Bochum

nicht nur die Stadt der Kumpel

Die alte Bergbaustadt im Ruhrgebiet ist nicht nur dank der Liebeserklärung von Herbert Grönemeyer an die Stadt bekannt. Ob man nun eine Shopping-Tour durch die Bochumer Innenstadt macht, sich kulinarisch verwöhnen lässt oder sich die vielseitige Kultur zu Gemüte führt, ist jedem selbst überlassen. Wer nun gerne Fußball guckt, der geht zum VFL Bochum. Unweit des Stadions befindet sich übrigens das Stage Theater mit dem am Musical Starlight Express, welches das Musical mit der längsten Spielzeit überhaupt ist. Für Partyhungrige ist übrigens das Bermuda3eck ein Highlight der Stadt. In der Kneipenmeile trifft sich jung und alt.

Sehenswürdigkeiten

Neben den zahlreichen, stillgelegten Bergwerken und auch Industrieruinen, die ihren einen eigenen Charme ausstrahlen, bietet Bochum nicht nur für „Lost Place“ Liebhaber das ein oder andere Schmankerl. Wer sich z.B. mit der Geschichte unseres Landes auseinandersetzen mag oder einfach Burgen und der Art mag, der findet vor Ort z.B. den Bismarckturm oder Burg Blankenstein. Gern besuchter Aussichtspunkt ist auch der Tippelsberg, wo man z.B. den Sonnenuntergang beobachten kann, wie er die Stadt küsst. Neben dem Botanischen Garten, dem geologischen Garten und dem historischen Friedhof laden ebenso diverse Parkanlagen zum Verweilen ein. Verwinkelte Gassen, Bauwerke mit Geschichte und schönen Baustilen – viele im Jugendstil erwarten ebenfalls in Bochum.
Ebenso einladend ist auch der Kemnader See.

Museen in Bochum

Nicht nur für Technikbegeisterte ist die Bochumer Museenwelt ein Muss. Vom Eisenbahnmuseum, über das deutsche Bergbaumuseum bis hin zum Bauernhofmuseum, sind in Bochum noch weitere Museen zu finden. So beherbergt das Kunstmuseum Bochum z.B. Werke der Künstler Karl Otto Götz und Frantisek Kupka und die Wasserburg Haus Kemnade eine beachtliche Sammlung an Musikinstrumenten und der Geldgeschichtlichen Sammlung der Sparkasse Bochum. Besonders zur Weihnachtszeit lockt das Krippenmuseum. Dies ist nur ein kleiner Einblick in die vielfältige Museenwelt der Stadt im Revier. Natürlich lädt die Stadt mit noch vielen weiteren Attraktionen ein und ist auf jeden Fall nicht nur einen Besuch wert.