Das Portal für Nordrhein Westfalen.

Potts Park Minden

Spaß, Action und spielerisches Lernen für Klein und Groß im Potts Park Minden

Beim Potts Park handelt es sich um einen 1969 gegründeten Freizeit- und Erlebnis Park im Mindener Stadtteil Dützen in Nordrhein-Westfalen.

 

Der etwas andere Freizeitpark

Es ist eine der Besonderheiten des Potts Park, dass der Freizeitpark ganz bewusst nicht auf rasante Fahrgeschäfte, sondern viel mehr auf Mitmach-Aktionen und Kreativität setzt. Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben und die meisten Attraktionen eignen sich bereits ab einem Alter von 2 Jahren. Der Park ist nicht nur originell, sondern auch pädagogisch wertvoll, sodass Familien gemeinsam mit ihren Kindern auf Entdeckungstour gehen können. Die Terra Phänomenalis, ein wissenschaftliches Zentrum erklärt Kindern spielerisch Zusammenhänge aus der Mathematik, Physik und anderen Themenbereichen.

In der “Riesenwohnung” mit einer Fläche von 500 m² haben alle Einrichtungsgegenstände eine doppelt so große Höhe wie üblich. So können Erwachsene erfahren wie sich eine Wohnung aus der Perspektive eines zweijährigen Kindes anfühlt. Actionreich geht es im Freifallturm Jojo oder der Familienachterbahn zu. Wer nichts gegen ein paar erfrischende Wasserspritzer einzuwenden hat, kann sich beim Wellenflitzer oder dem Karussell Wasserläufer erfrischen.

 

Sportlich aktiv

Bewegung tut gut und hält fit und genau aus diesen Gründen fehlt es nicht an sportlichen Gelegenheiten wie dem Korbball, Stelzenlaufen oder Wackelfahrrädern. Sechs verschiedene Rutschen vermitteln Nervenkitzel und lassen Kinderherzen höher schlagen. Auch am Kletterfelsen oder bei den Seilbahnen kann man sich ordentlich austoben. Eine besonders originelle Idee ist der sogenannte Swinsgalopp, der die Chance bietet ein Wettrennen auf dem Rücken von fröhlich bemalten Schweinchen zu veranstalten. Auf Wunsch sogar rückwärts.

 

Lasershows und Bauernstubenmuseum

Täglich um 15:30 Uhr finden spektakuläre Lasershows statt, die die Besucher für eine Viertelstunde in märchenhaft schöne Klang- und Lichtwelten mitnehmen. Wer mehr über das westfälische Leben um die Jahrhundertwende erfahren möchte, sollte das Bauernstubenmuseum nicht versäumen. Dort kann man Tischler- und Zigarrenmacherhandwerk oder originelle Erfindungen wie “automatischer Bettfächer” aus nächster Nähe erleben.

 

Der Service im Potts Park

Die Saison des Vergnügungsparks dauert in der Regel von April bis November. Von April bis September hat der Potts park von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten lassen sich der offiziellen Webseite entnehmen. Minden ist sehr gut mit dem Auto zu erreichen. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Das Mitnehmen von Speisen und Getränken zur Selbstverpflegung ist erlaubt. Zahlreiche Picknickplätze laden zum Verweilen und Entspannen ein. Für größere Gruppen ist besonders das Anmieten einer Grillhütte attraktiv. Ansonsten kann man sich auch an den Imbissstationen “Superschirm” und “Pottwalblick” für einen langen Aufenthalt im ereignisreichen Potts Park stärken.

Das könnte dir auch gefallen