Das Portal für Nordrhein Westfalen.

Kölner Zoo

Unter dem Motto „Begeistert für Tiere“ präsentieren sich im Kölner Zoo rund 10.000 Tiere in über 750 verschiedenen Arten. Tag für Tag lockt er seine Besucher mit historischen Bauten, beeindruckender Parklandschaft und seinem großen Bestand an Tieren, welche in den modernen Anlagen hausen.

 

Kölner Zoo – ein beliebtes Ausflugsziel in der Domstadt

Der Zoologische Garten in der Domstadt beherbergt zahlreiche Tiere aus den verschiedensten Regionen. So meint man hier beinahe schon eine kleine Weltreise durch die Natur mit all ihren Bewohner zu unternehmen. Ob nun Leoparden, Lemuren, Nilpferde oder aber farbenprächtige Paradiesvögel – in dem modernen Zoo, welcher zugleich auch einer der ältesten des Landes ist, lassen sich die unterschiedlichsten Tiere entdecken.

Da der Kölner Zoo unter anderem über mehrere Tierhäuser verfügt, wird der Zoobesuch selbst bei schlechtem Wetter zu einem Erlebnis. So zum Beispiel das Gebäude im Elefantenpark , das Hippodom und das Madagaskarhaus oder aber das Urwaldhaus, in welchem sich die Menschenaffen beheimatet fühlen. Auch im Regenwaldhaus oder dem Aquarium lassen sich vielerlei Tiere entdecken – Schmetterlinge, Krokodile, Piranhas und Co. inklusive. Weitere Zoobewohner sind mitunter die Fischotter, Waschbären und Erdmännchen. Die kleinen Säugetiere sind besonders bei Kindern beliebt und werden von ihnen gerne beobachtet. Besonders exotisch hingegen wird es im südamerikanischem Bereich des Zoos: hier trifft man auf Tapire, Papageien, Ameisenbären und zahlreiche weitere exotische Exemplare. Zum besonderen Highlight eines Zoobesuches gehören natürlich auch die täglichen Fütterungen.

Der Kölner Zoo kann des Weiteren durch diverse Angebote punkten. Darunter fällt zum einen die Flugshow mit Greifvögeln, welche bei allerdings nur bei guter Witterung stattfindet, sowie die Zooschule, in der den wissbegierigen Schülern die spannende Welt der Tiere näher gebracht wird.

Außerdem kann man zusätzlich zum seinem Besuch im Zoologischen Garten der Domstadt Führungen hinzu buchen. Auch Kindergeburtstage und andere private Feiern können hier abgehalten werden. Selbst über Nacht Zelten oder sogar Heiraten kann man im Kölner Zoo.

Für die kleine Verstärkung zwischendurch kann man es sich im Zoo internen Restaurant gemütlich machen. Dabei kann man den Blick auf die tierischen Gehege genießen. Um sich das Zoo-Erlebnis noch lange in Erinnerung zu halten, hat der Zoo-Shop einige Souvenirs im Repertoire. Ob Taschen, Postkarten, Kuscheltiere, Holzschnitzereien, Tassen, Armbänder und Co. – die Auswahl bietet für jeden das passende Andenken.

Das könnte dir auch gefallen